Newsticker
UN-Chef Guterres telefoniert mit russischem Verteidigungsminister
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Pforzen: Ein Schwein mit Zungenbrecher-Namen lebte nahe Schlingen

Pforzen
28.01.2021

Ein Schwein mit Zungenbrecher-Namen lebte nahe Schlingen

Kleine Abkühlung: Weil ihnen Schweißdrüsen fehlen, suhlen sich Schweine im Schlamm.
Foto: stock.adobe.com

Plus Archäologie-Serie: Parachleuastochoerus steinheimensis suhlte sich einst nahe Schlingen, dort wo Forscher den berühmten Menschenaffen Udo entdeckten.

Menschenaffe Udo ist sicherlich der bekannteste Fund aus der Hammerschmiede, einer Tongrube am Ortsrand von Pforzen, nahe bei Schlingen. Doch bei weitem nicht der Einzige – im Gegenteil. Über 15000 Fossilien wurden dort bereits geborgen, darunter allein Relikte von 134 verschiedenen Wirbeltierarten. Jeden Monat stellt die Paläontologin Madelaine Böhme, Udos Entdeckerin, in unserer Serie „Fossil des Monats“ einen der spannendsten Funde vor. Heute geht es um ein besonderes Schwein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.