Newsticker
Bericht: Merkel lässt sich am Freitag mit AstraZeneca impfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Quereinsteiger bereichern das Schulleben

Bildung

20.01.2020

Quereinsteiger bereichern das Schulleben

Sie freuen sich auf die jungen Quereinsteiger als „große Bereicherung des Schullebens“ (von links): Fritz Erbshäuser (links), Josef Reif (Mitte) und Thomas Meyer bilden das Schulleitungsteam am Türkheimer Joseph-Bernhart-Gymnasium.
Foto: Markus Rothärmel

Mit Mittlerer Reife zum bayerischen Abitur: Am Joseph-Bernhart-Gymnasium Türkheim wird im folgenden Schuljahr eine Einführungsklasse angeboten. Hier werden Jugendliche gezielt auf die Oberstufe vorbereitet

Im Herbst wird das Bildungsangebot des Joseph-Bernhart-Gymnasiums mit der sogenannten Einführungsklasse noch breiter aufgestellt. Dieses Angebot eröffnet Jugendlichen mit Mittlerer Reife die Möglichkeit, das bayerische Abitur und damit die Allgemeine Hochschulreife zu erwerben.

Die Einführungsklasse entspricht im Wesentlichen einer regulären zehnten Klasse am Gymnasium. Sie ist aber besonders auf die Belange von Jugendlichen mit Mittlerer Reife zugeschnitten. Ein Schwerpunkt sind die verpflichtenden Abiturfächer Mathematik, Deutsch und Englisch. Die Stundentafel gibt den Schulen die Möglichkeit, speziell auf die Bedürfnisse gymnasialer Einsteiger einzugehen. „Wir haben uns die letzten Monate intensiv mit den Planungen beschäftigt. Die Ergebnisse können sich meines Erachtens sehen lassen. Uns ist dabei wichtig gewesen, den Übergang aufs Gymnasium möglichst so zu gestalten, dass ein Anschluss in die Kursphase der Oberstufe, also in die 11. Jahrgangsstufe, wohlvorbereitet gelingen kann“, beschreibt Direktor Josef Reif die Lage.

Am Joseph-Bernhart-Gymnasium werden deshalb vor allem die abiturrelevanten Kernfächer gefördert und mit zusätzlichen Unterrichtsstunden ausgestattet. Gleichzeitig bietet die Schule gezielt Lernblöcke zur individuellen Unterstützung und Förderung an. „Dies wird zum Beispiel vor Schulaufgaben geschehen und soll die Eingewöhnung der neuen Schülerinnen und Schüler erleichtern“, ergänzt der Schulleiter. Nach dem Jahr in der Einführungsklasse wechseln die Jugendlichen dann in die reguläre Oberstufe.

Als zweite Fremdsprache, die eine Voraussetzung für den Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife darstellt, kann entweder Französisch weitergeführt werden, wenn bereits in der Realschule Französisch als zweite Fremdsprache belegt wurde.

Alternativ besteht am Joseph-Bernhart-Gymnasium die Möglichkeit, die spätbeginnende Fremdsprache Spanisch als Anfangsunterricht zu belegen. „Hier beginnen die Schülerinnen und Schüler der Einführungsklasse mit einer neuen Fremdsprache. Der Unterricht unterscheidet sich damit nicht von dem ihrer Altersgenossen in den regulären Klassen, die ebenfalls Spanisch neu gewählt haben“, berichtet Thomas Meyer, Mitarbeiter der Schulleitung.

„Uns ist es ein großes Anliegen, die Schülerinnen und Schüler behutsam in unsere gewachsene Schulgemeinschaft aufzunehmen und ihnen dabei gleichzeitig einen breiten und vielfältigen Zugang zu Kultur und Bildung zu ermöglichen…“, führt Fritz Erbshäuser, der stellvertretende Schulleiter, aus. Er ergänzt: „… in einer sehr gut ausgestatteten Schule, die sich durch eine ausgesprochen persönliche Atmosphäre auszeichnet und deren Klima von gegenseitiger Wertschätzung und Respekt geprägt ist.“

Die Schülerinnen und Schüler der Einführungsklasse können sich dabei in ein lebendiges Schulleben aktiv einbringen und aus der breiten Vielfalt an unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Aktivitäten auswählen, wie etwa dem „Großen Chor“, der Bigband, dem Streichorchester, „Jugend präsentiert“, Theater- und Opernabonnements oder aus dem reichhaltigen Sportangebot der Schule.

Das Schulleitungsteam sieht die Begleitung junger Quereinsteiger jedenfalls als große Bereicherung des Schullebens. (mz)

am Donnerstag, 23. Januar 2020, um 19 Uhr in der Aula des Joseph-Bernhart-Gymnasiums Voranmeldung bis spätestens 1. März 2020 (Zwischenzeugnis und Geburtsurkunde). Endgültige Anmeldung zum Ende des Schuljahres (Jahreszeugnis und pädagogisches Gutachten der abgebenden Schule) Für den Besuch der Einführungsklasse werden die Fahrtkosten erstattet.

www.gymnasium-tuerkheim.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren