Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Grüne fordern konkrete Schritte zur Aufnahme von bedrohten Russen
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Rammingen: Bürgermeister Schwele will erst feiern und dann entscheiden

Rammingen
24.07.2019

Bürgermeister Schwele will erst feiern und dann entscheiden

Seit 1996 gibt Bürgermeister Anton Schwele im Ramminger Rathaus die Kommandos. Unser Archivfoto zeigt ihn mit der Verwaltungsangestellten Karin Mörz beim Einzug ins neue Rathaus Ende Oktober 2018. Ob er im kommenden März erneut zu einer Kandidatur in den Ring steigt, will Schwele erst in den kommenden Wochen entscheiden.
Foto: Alf Geiger

Noch immer zögert Anton Schwele mit einer Entscheidung, ob er als Bürgermeisterkandidat antreten wird. Jetzt wird erst einmal das Gemeindehaus eingeweiht

Am kommenden Wochenende steht Rammingen ganz im Zeichen der Einweihung des neuen Gemeindehauses. Da hat Rathauschef Anton Schwele nach eigener Aussage keinen Kopf dafür, sich konkret mit seiner politischen Zukunft zu befassen. Erst nach den Feierlichkeiten rund um das Gemeindehaus werde er sich endgültig entscheiden, ob er bei der nächsten Kommunalwahl im kommenden März erneut als Bürgermeister-Kandidat in den Ring steigt oder – wie er gegenüber unserer Zeitung schon im vergangenen Oktober anklingen ließ – doch lieber in den Ruhestand geht. Damals sagte Schwele, dass er bei der Wahl im kommenden Jahr „ dann 24 Jahre im Amt und mit 68 Jahren ja auch im richtigen Alter“ sei, so der ehemalige Landwirt, der seinen Beruf schon heute mit „Rentner“ angibt. Seit 1996 übt Schwele das Amt des „ehrenamtlichen“ Bürgermeisters in Rammingen aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.