1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Raser mit zu vielen Passagieren und 160 km/h unterwegs

Pfaffenhausen

13.10.2019

Raser mit zu vielen Passagieren und 160 km/h unterwegs

100 waren erlaubt, doch ein Raser bei Pfaffenhausen scherte sich darum nicht.
Bild: jb/dpa

Polizei stoppt bei Pfaffenhausen ein überladenes Auto. Für einen der Passagiere war die Fahrt damit vorbei.

Die Polizei hat am Samstag ein Auto bei Pfaffenhausen gestoppt. Zuvor war der Fahrer zu nächtlicher Zeit mit 160 km/h auf der St 2037 gerast. Erlaubt sind dort 100 km/h.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die Polizisten stellten fest, dass sich im Auto auch zu viele Passagiere befanden, sechs Personen statt der erlaubten fünf. Der 20-jährige Fahrer aus dem Landkreis Günzburg müsse nun mit einem empfindlichen Bußgeld rechnen, teilt die Polizei mit. Für einen der Passagiere war die Fahrt auch vorbei. Er musste aussteigen und auf einen andern Fahrer warten. (mz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren