Newsticker
Bundesnetzagentur-Chef warnt vor dramatischer Gaspreis-Erhöhung
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Spende: Innovative Ideen werden belohnt

Spende
26.02.2019

Innovative Ideen werden belohnt

Im Bild (von links): Landrat Hans-Joachim Weirather, Jürgen Auerhammer und Peter Stockklauser von „Schüler retten Leben“, Christina Biechele und Anita Rogg von der Musikseelsorge, Ulrike Kretzschmar und Christian Fröhlich von „Lachen hilft“ und Ulrich Geiger vom Verein „Sternenhimmel“.
Foto: Eva Büchele/Landratsamt Unterallgäu

Der Verein „Sternenhimmel“ unterstützt ehrenamtliche Helfer im Unterallgäu

Das Ehrenamt im Unterallgäu ist vielfältig und innovativ. Das zeigte sich bei der alljährlichen Spendenübergabe des Vereins „Sternenhimmel“. Auf Vorschlag von Landrat Hans-Joachim Weirather gab es heuer Unterstützung für eine Nachbarschaftshilfe, die Musikseelsorge und ein Projekt, das Schüler zu Lebensrettern ausbilden möchte. Landrat Weirather äußerte die Hoffnung, dass diese Projekte Nachahmer finden: „Es freut mich, dass sich im Unterallgäu so viele Bürger ehrenamtlich engagieren.“ Ulrich Geiger, Geschäftsführender Gesellschafter der Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe und Vorsitzender des Vereins „Sternenhimmel“, betonte: „Ohne Ehrenamt würde die Gesellschaft nicht funktionieren.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.