1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Stau: Lastwagen kippt auf die A96, Kohlbergtunnel wieder frei

Unfall

03.06.2019

Stau: Lastwagen kippt auf die A96, Kohlbergtunnel wieder frei

Auf der A96 bei Wiedergeltingen ist ein Lastwagen umgekippt.
Bild: Markus Frobenius

Ein Unfall in Fahrtrichtung Lindau sorgt am Montagvormittag für Behinderungen auf der A96. Außerdem ist im Kohlbergtunnel ein Fahrzeug liegengeblieben.

Auf der A96 hat sich ein Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizei mitteilte, ist kurz vor Mittag ein Lastwagen umgekippt. Der Unfall ereignete sich auf Höhe von Wiedergeltingen, zwischen den Anschlussstellen Bad Wörishofen und Buchloe-West, in Fahrtrichtung Lindau.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Der Fahrer des Lastwagens wurde nach einer ersten Meldung leicht verletzt. Ein Insekt im Führerhaus habe den Mann nach Angaben der Autobahnpolizei Memmingen verwirrt. Der Lastwagen hatte Holzreste geladen. Die Autobahnmeisterei richtet eine Ableitung von der Autobahn ein. Die Fahrbahn im Bereich der Unfallstelle muss nach Lage der Dinge voraussichtlich gesperrt werden.

Kohlbergtunnel gesperrt in Richtung Lindau gesperrt

Ebenfalls auf der A96 und auch in Fahrtrichtung Lindau ist ein Pannenfahrzeug im Kohlbergtunnel liegengeblieben. Deswegen musste die Röhre gesperrt werden. Das Fahrzeug wurde mittlerweile geborgen. Der Verkehr läuft wieder.

An beiden Stellen auf der A96 bildeten sich lange Staus. Die Polizei bittet darum, dass die Autofahrer eine Rettungsgasse bilden. Dieser Artikel wird aktualisiert. (AZ/m.he)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren