1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Thomas Gottschalk beim Festival in Wörishofen

Bad Wörishofen

29.09.2019

Thomas Gottschalk beim Festival in Wörishofen

Bild: Bernd Feil

Das Festival der Nationen in Bad Wörishofen zieht seit Jahren die Prominenz an. Jetzt wurde auch Thomas Gottschalk im Publikum gesichtet-

Große Überraschung beim Festival der Nationen in Bad Wörishofen: kurz bevor am Samstagabend im Bad Wörishofer Kursaal das Jugendorchester der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw-Orchester) die ersten Takte spielte, ging ein Raunen durch den Kursaal. Deutschlands bekanntester Moderator Thomas Gottschalk mischte sich unter die Konzertbesucher. Über den Seiteneingang des Kursaals kam er in Begleitung seiner neuen Freundin Karina Mroß und zusammen mit Festival-Intendant Winfried Roch zum Konzert und nahm in der dritten Reihe Platz.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Gottschalk gab sich in Wörishofen leutselig

In der Konzertpause gab er sich leutselig und ließ sich mit einigen Konzertbesuchern fotografieren – zumindest solange ihn die Festivalintendanz gewähren ließ. Dann musste er weiter ins VIP-Zelt, wo zahlreiche Sponsoren des Festivals den Altmeister der Fernsehunterhaltung treffen konnten. Nach dem Besuch am Samstagabend wird in der Kneippstadt eifrig spekuliert, ob Gottschalk auch das Konzert am Sonntagabend mit Opernweltstar Diana Damrau besuchen wird. Es ist bekannt, dass der TV-Moderator ein großer Fan der Sopranistin ist.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren