1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Tickets für Stargeiger David Garrett zu gewinnen

MZ-Verlosung

08.09.2017

Tickets für Stargeiger David Garrett zu gewinnen

David Garrett hautnah erleben dürfen Kinder zwischen sechs und 16 Jahren: Die Mindelheimer Zeitung verlost Freikarten für die Generalprobe des Stargeigers.
Bild: Ralf Lienert

Kinder im Alter von sechs bis 16 Jahren dürfen die Generalprobe des Musikers in Bad Wörishofen mit etwas Glück kostenlos besuchen.

 Die beiden Galakonzerte von David Garrett beim Festival der Nationen in Bad Wörishofen sind zwar längst ausverkauft, doch Kinder im Alter zwischen sechs und 16 Jahren haben trotzdem noch die Chance, den Stargeiger live zu erleben: Am Sonntag, 24. September, findet von 11 bis 13 Uhr im Großen Kursaal die öffentliche Generalprobe von David Garrett zusammen mit dem vbw-Festivalorchester statt, in dem Kinder und Jugendliche im Alter von elf bis 17 Jahren musizieren. Für dieses besondere Konzert verlost die Mindelheimer Zeitung 20 mal zwei Karten. Wichtig: Erwachsene, Jugendliche über 16 Jahre sowie Kinder, die jünger sind als sechs Jahre, haben keinen Zutritt. Die Organisatoren sorgen beim Konzert für die Betreuung der Kinder.

Garrett, der bereits als Zehnjähriger seinen ersten Auftritt mit den Hamburger Philharmonikern absolvierte, präsentiert beim „Festival der Nationen“ in zwei Galakonzerten das Violinkonzert in D-Dur von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky. Des Weiteren stehen die Ouvertüre zur Oper „Euryanthe“ von Carl Maria von Weber sowie die Sinfonie Nr. 7 von Antonin Dvorák auf dem Programm. Wer für diese beiden Konzerte keine Karten mehr ergattert und die Altersgrenze der MZ-Verlosung bereits überschritten hat, muss sich den musikalischen Genuss jedoch nicht entgehen lassen. Für die folgenden Konzerte des Festivals gibt es noch wenige Restkarten: Klarinettistin Sabine Meyer und Flötist Emmanuel Pahud eröffnen das „Festival der Nationen“ am Freitag, 22. September, mit ihrem Konzert um 19.30 Uhr im Kursaal. Der aktuelle Echo-Klassik-Preisträger Fazil Say interpretiert dort am Samstag, 23. September, das Beethoven Klavierkonzert Nr. 5. Am Sonntag, 24. September, lädt der Tölzer Knabenchor von 13.30 bis 15.30 Uhr zu einem Konzert im Rahmen des Musikfestes „Klassik für Alle“. Der Eintritt dazu ist frei.

Wie Garrett ist auch die Geigerin Julia Fischer beim „Festival der Nationen“ zwei Mal zu erleben: Am Mittwoch, 27. September, ist sie ab 20 Uhr in der Mozartnacht zu hören und am Donnerstag, 28. September, ebenfalls um 20 Uhr bei „Julia Fischer & friends“. Hier tritt die Echo-Klassik-Preisträgerin auch als Pianistin auf. Die Abschlussgala mit Alice Sara Ott am Klavier und Daniel Lozakovich an der Violine findet schließlich am Samstag, 30. September, um 19 Uhr statt. Darin wird auch der Prix Young Artist of the Year der Rupert-Gabler-Stiftung verliehen.

Wer zwischen sechs und 16 Jahre alt ist und bei der Generalprobe von David Garrett dabei sein will, sollte am heutigen Freitag, 8. September, pünktlich ab 14 Uhr unter der Telefonnummer 08261/9913-25 sein Glück probieren.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren