Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Türkheim: Corona-Ausbruch im Seniorenheim St. Martin wird immer schlimmer

Türkheim
13.01.2021

Corona-Ausbruch im Seniorenheim St. Martin wird immer schlimmer

Die Corona-Lage im Seniorenheim St. Martin in Türkheim spitzt sich immer weiter zu.
Foto: Sabine Schaa-Schilbach

Plus Nach der Reihenuntersuchung sind jetzt weitere Personen im Türkheimer Seniorenheim positiv auf Corona getestet. Was das für Personal, Heimbewohner und Angehörige bedeutet.

Wie berichtet, war die Zahl der der positiven Fälle im Kreis-Seniorenwohnheim St. Martin Türkheim zuletzt schon deutlich angestiegen: Stand Sonntagnachmittag waren es schon insgesamt 20 Bewohner und zehn Mitarbeiter positiv getestet worden. Ein Bewohner musste sogar ins Krankenhaus verlegt werden, bei den anderen Betroffenen verlaufe die Erkrankung bislang mild. Das Besuchsverbot für das gesamte Haus besteht weiter. Für den Schutz von Mitarbeitern und Heimbwohnern werde gesorgt, sagt Pressesprecherin Eva Büchele auf Anfrage der MZ.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.