Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Türkheim: Entschleunigt einkaufen – und die Umwelt schonen

Türkheim
07.08.2019

Entschleunigt einkaufen – und die Umwelt schonen

Sie kamen von Mindelheim und machten in Türkheim Station: die gut 30 Teilnehmer der viertägigen Radl-Tour des Bundes Naturschutz Bayern mit dem Regionalreferenten für Schwaben Thomas Frey (2. von links). Im „FüllWerk“ Unverpackt-Laden von Tobias Dürner (ganz links) gab es eine längere Kaffeepause, die Raum für eine lebhafte Diskussion bot.
Foto: Sabine Schaa-Schilbach

Naturschützer machen Station im Unverpackt-Laden – und wundern sich, warum ausgerechnet die Ortsansässigen das Angebot sehr zögerlich annehmen.

Seit elf Jahren veranstaltet der Bund Naturschutz Schwaben seine Sommer-Radltouren. Jedes Jahr geht es um ein anderes, aktuelles umweltpolitisches Thema. In diesem Sommer wurde die Frage gestellt „Gut verpackt?“ und es ging dabei um Alternativen „zu einer Welt voller Kunststoff“. Die gut 30 Teilnehmer der Radltour kamen von Sontheim über Mindelheim und machten Station in Türkheim. Im Unverpackt-Laden von Tobias Dürner gab es eine gemütliche Kaffeepause mit viel Zeit für Diskussion und Austausch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.