Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unterallgäu: 14 Unfälle nach Wintereinbruch im Unterallgäu

Unterallgäu
13.01.2021

14 Unfälle nach Wintereinbruch im Unterallgäu

Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Starker Schneefall brachte im Unterallgäu so manchen Autofahrer ins schleudern. Insgesamt wurden heute schon 14 Unfälle gemeldet. Zum Glück sin sie meist glimpflich verlaufen.

Der Schneefall am Dienstag hat im Unterallgäu für einige Unfälle gesorgt, die laut Mitteilung des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West meist glimpflich verlaufen sind. Insgesamt wurden im Unterallgäu und der Stadt Memmingen zwölf Unfälle mit Sachschaden verzeichnet. Bei zwei weiteren Glätte-Unfällen gab es offenbar Verletzte. Zum Glück handelt es sich laut Polizei allerdings um leichtere Verletzungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.