Newsticker
Wissenschaftler der Leopoldina fordern sofortige umfassende Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Unterallgäu: Feuer in Stadel: Polizei sucht Brandstifter

Unterallgäu
08.06.2014

Feuer in Stadel: Polizei sucht Brandstifter

4 Bilder

In der Nacht von Samstag auf Pfingstsonntag hat ein Holzlager in einem Stadel im Tussenhausener Ortsteil Mattsies gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Um 2.14 Uhr ging die Nachricht bei der Polizei ein, dass es in Mattsies, einem Ortsteil von Tussenhausen im Unterallgäu, brennt. Da zunächst gemeldet worden war, dass ein Stall in Flammen steht, war die Feuerwehr mit einem Großaufgebot vor Ort. Insgesamt fünf Wehren löschten dann das Holzlager, das Feuer gefangen hatte. Verletzt wurde niemand. Aber der Schaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.