Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unterallgäu: Schnell noch mitmachen und Insekten zählen!

Unterallgäu
09.08.2019

Schnell noch mitmachen und Insekten zählen!

Leo Rasch vom LBV war angetan von der Artenvielfalt im Mindelheimer Schwesterngarten. Er hofft auf viele weitere „Insektenzähler“ in der Region.
6 Bilder
Leo Rasch vom LBV war angetan von der Artenvielfalt im Mindelheimer Schwesterngarten. Er hofft auf viele weitere „Insektenzähler“ in der Region.
Foto: Sandra Baumberger

Wir haben im Mindelheimer Schwesterngarten Insekten gezählt. Warum das gar nicht so einfach ist und was es mit der Aktion „Zählen, was zählt“ auf sich hat.

Der Anfang ist leicht. Gleich am Eingang zum Mindelheimer Schwesterngarten flattert exakt ein Kohlweißling, den Leo Rasch sofort in der Zählliste vermerkt. Er ist Vorsitzender der Ortsgruppe Wertachtal des Landesbunds für Vogelschutz und der hat noch bis Sonntag, 11. August, zu einer besonderen Aktion aufgerufen. „Zählen, was zählt“, heißt sie und ruft alle Naturliebhaber dazu auf, sich eine Stunde lang im eigenen Garten, auf dem Balkon, auf der Wiese, am Bach oder einem sonstigen Ort auf die Lauer zu legen und alle Insekten zu zählen, die innerhalb dieser Stunde dort zu sehen sind.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.