Newsticker
Gesundheitsminister wollen PCR-Tests nicht mehr für alle positiv Getesteten
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Unterallgäu: Tierheim stoppt Vermittlung wegen Corona

Unterallgäu
28.11.2021

Tierheim stoppt Vermittlung wegen Corona

Zweibeinige Besucher werden die Bewohner des Tierheims in Beckstetten vorerst nicht zu Gesicht bekommen.
Foto: Mathias Wild (Archivbild)

Plus Trägerverein riegelt das Tierheim ab, das auch für das Unterallgäu zuständig ist. Daran ändert sich heuer wohl nichts mehr. Wer jetzt überhaupt noch auf das Gelände darf.

Das Risiko von Corona-Infektionen legt seinen Schleier auch über das Tierheim in Beckstetten. Der Tierschutzverein Kaufbeuren und Umgebung hat angekündigt, die Einrichtung vorläufig für den kompletten Publikumsverkehr zu schließen. Das heißt, auch die Vermittlungen von Tieren im Tierheim wird es bis auf Weiteres nicht geben. Das Tierheim in Beckstetten ist auch für das Unterallgäu zuständig und wird unter anderem von der Stadt Bad Wörishofen finanziell unterstützt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.