Newsticker
Gesundheitsminister Spahn: Corona-Infektionszahlen deuten erste Entspannung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unterallgäuer Familien-Wandertouren: Schlossberg-Runde bei Hawangen

MZ-Wanderserie

27.08.2020

Unterallgäuer Familien-Wandertouren: Schlossberg-Runde bei Hawangen

Wer die Schlossberg-Runde läuft, sollte genügend Zeit einplanen – vor allem zum Rutschen und Klettern an den „Steilhängen“ am Schlossberg, wie hier Jakob und Anna.

Plus Familie Vögele testet für die MZ Familienwanderungen im Unterallgäu. Dieses Mal ist sie zum Schlossberg bei Hawangen gewandert, wo robuste Klamotten von Vorteil sind.

Familie Vögele, bestehend aus den Eltern Stefanie und Robert sowie den Kindern Jakob (7) und Anna (3), sind große Unterallgäu-Fans und testen verschiedene Familien-Wanderungen. In unserer Wanderserie verrät Stefanie Vögele ihre Lieblingstouren:

Ein bisschen geheimnisvoll ist es schon, dort oben auf dem Schlossberg. Dass von der früheren Burg bis auf einen Gedenkstein nichts mehr zu sehen ist, macht da gar nichts aus. Schließlich kann man sich mit etwas Fantasie vorstellen, wo die Burg von „Ritter Hiltbrand Memminger auf Hundsmoor“ bis zum Jahr 1084 einmal gestanden haben muss – so was wie einen Burggraben gibt es nämlich noch immer. Die Steigungen eignen sich super zum Klettern und Rutschen und machen die Schlossberg-Runde bei Hawangen zu einem echten Abenteuer.

Ein Gedenkstein erinnert daran, dass hier einmal eine Burg gestanden haben soll.

Parken kann man an der Hawanger Turnhalle, von dort aus geht es über gut auch mit geländegängigen Kinder- oder Bollerwagen befahrbare Feld- und Waldwege immer tiefer in den Ungerhauser Wald. Ein wenig sollte man dort die Augen offen halten, um nicht aus Versehen am Schlossberg vorbeizulaufen. Wer will, bleibt einfach dort und läuft später auf dem gleichen Weg zurück. Es ist aber auch eine Rundwanderung möglich – ein Teil davon führt über den DB-Günztal-Radweg. Auch diese Strecke kann je nach Kondition erweitert werden – vorausgesetzt man schafft es, die kleinen Mitwanderer vom Schlossberg und seinen Kletter- und Rutschhängen wegzubekommen … Aber vielleicht hilft ja die Aussicht auf den neuen Spielplatz am Sportgelände bei der Turnhalle vor der Heimfahrt.

Länge bis zu 6,0 km

Dauer mindestens 2 bis 3 Stunden einplanen

Schatten vier von fünf Sternen

Spaßfaktor fünf von fünf Sternen

Aussicht drei von fünf Sternen

Schwierigkeitsgrad leicht

Kinderwagentauglichkeit mit Geländereifen gut befahrbar

Besonders gut gefällt uns an dieser Tour ...

… der geheimnisvolle Schlossberg mit seinen Kletter- und Rutschhängen.

Extra-Tipp Unbedingt robuste Klamotten anziehen ...

Sie kennen auch eine Tour im Unterallgäu, die unsere Tourtester einmal nachwandern sollen? Dann her damit! Schreiben Sie uns eine E-Mail an redaktion@mindelheimer-zeitung.de, Stichwort „Wanderserie“ und geben Sie für etwaige Rückfragen am besten auch Ihre Telefonnummer mit an. Wichtig ist nur, dass die Tour ausschließlich auf öffentlichen Wegen verläuft und für Familien mit kleineren Kindern geeignet ist.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren