Newsticker
Nur 47 Prozent Wirksamkeit bei Impfstoff von Curevac - Staat hält an Beteiligung fest
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Verkehr: Wohin fahren die Unterallgäuer mit Bus und Bahn?

Verkehr
27.01.2020

Wohin fahren die Unterallgäuer mit Bus und Bahn?

Verbunderweiterung ist das Stichwort, wenn es darum geht, dass Fahrgäste Bus und Bahn künftig mit einem gemeinsamen Ticket nutzen können.
Foto: Lienert

Der Kreisausschuss gibt grünes Licht für eine Studie. Sie könnte dazu beitragen, den ÖPNV im Landkreis Unterallgäu attraktiver zu machen

In seiner jüngsten Sitzung hat sich der Kreisausschuss noch einmal mit einem Thema befasst, das bereits vergangenen November unter der Überschrift „Studie zur Verbunderweiterung und Schienentarifintegration“ auf der Tagesordnung stand. Was etwas sperrig klingt, soll dazu beitragen, den öffentlichen Nahverkehr attraktiver zu machen. Konkret geht es darum, dass die Fahrgäste Bus und Bahn künftig mit einem Ticket nutzen können sollen. Um das zu ermöglichen, müsste der für das Unterallgäu und den Landkreis Günzburg zuständige Verkehrsverbund Mittelschwaben (VVM), der bislang nur Busunternehmen umfasst, um die Schienenverkehrsunternehmen erweitert werden. Ob eine solche Erweiterung – auch auf das Gebiet der Stadt Memmingen – möglich und auch sinnvoll ist, soll eine Studie klären, die der Kreisausschuss im November bereits grundsätzlich befürwortet hat.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.