Newsticker
Rund 260 ukrainische Soldaten können Asow-Stahlwerk verlassen
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Wirtschaft: Übernahme mit Folgen

Wirtschaft
05.03.2016

Übernahme mit Folgen

Der Hoeltzhaus Bequemschuh-Versand hat einen neuen Eigentümer. Die europaweit tätige Klingel-Gruppe hat das Unternehmen aus Bad Wörishofen übernommen.
Foto: Markus Heinrich

Die Klingel-Gruppe kauft den Schuhversand Hoeltzhaus GmbH in Bad Wörishofen. Übernommen werden lediglich acht Mitarbeiter. Der Rest erhielt offenbar die Kündigung

Bequeme Schuhe aus Bad Wörishofen – dafür steht der Name Hoeltzhaus. Nun wurde das Unternehmen verkauft, an die Klingel-Gruppe. Das Bundeskartellamt hat das Geschäft genehmigt (Aktenzeichen: B2-115/15). Käufer ist die K-Mail Order GmbH & Co. KG. Für die Belegschaft sind die Auswirkungen der Übernahme offenbar enorm. Aus informierten Kreisen verlautete, dass bis auf wenige Ausnahmen alle Mitarbeiter die Kündigung erhalten hätten. Diese würden zu unterschiedlichen Zeitpunkten im Sommer dieses Jahres wirksam. Zuletzt hatte Hoeltzhaus etwa 40 Mitarbeiter beschäftigt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.