Newsticker
Ukraine stellt sich auf Raketenangriffe auf Kiew ein
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Buchloe: Wächst Mais mit weniger Dünger?

Buchloe
02.07.2022

Wächst Mais mit weniger Dünger?

Diese drei Maispflanzen zeigen das Unkrautwachstum bei konventioneller, reduzierter oder keiner Düngung (von links) auf.
Foto: Hieronymus Schneider

Plus Was Versuche mit und ohne chemische Pflanzenschutzmittel auf Feldern rund um Buchloe ergeben und was gegen Schäden durch Saatkrähen getan werden sollte.

Der Mais ist aufgrund der Trockenheit bei der Aussaat und des Regens gut angewachsen. Das bestätigten alle Landwirte bei der Veranstaltung des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) auf Feldern bei Buchloe. Dabei ging es um einen Versuch, wie sich die Reduzierung von chemischen Pflanzenschutzmitteln auf den Maisanbau auswirkt. Denn deren Halbierung hat der Bayerische Landtag als Ziel bis 2028 beschlossen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.