Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Kirchheim: Marktfest und andere Feierlichkeiten: Das sind die Termine für Kirchheim 2024

Kirchheim
29.01.2024

Marktfest und andere Feierlichkeiten: Das sind die Termine für Kirchheim 2024

Kirchheim feiert wieder sein Historisches Marktfest.
Foto: Ulla Gutmann (Archivbild)

In Kirchheim steht 2024 wieder das Marktfest an – doch es gibt auch noch viele weitere Termine, darunter drei Vereinsgeburtstage.

Kirchheim hat in diesem Jahr wieder etwas Besonderes vor: Im Juli feiert der Fuggermarkt sein historisches Marktfest - und zwar von 19. bis 21. Juli. "Ich freue mich unglaublich auf das Fest", sagte Bürgermeisterin Susanne Fischer beim Treffen der örtlichen Vereinsvertreter, für die sie auch gute Nachrichten im Gepäck hatte: "Fast alle Lager können wieder auf ihren Platz."

Wenig Erfreuliches gibt es bislang zum Leonhardiritt, der traditionell im Oktober stattfindet. Trotz mehrfacher Aufrufe hat sich noch immer niemand gefunden, der die Organisation von Familie Paul übernehmen könnte. "Gebt's euch einen Ruck", appellierte die Rathauschefin. Schließlich sei es schade, wenn diese Tradition im Fuggermarkt nicht mehr weiterleben würde.

Anschließend besprachen die Vertreter der Gruppierungen die wichtigsten Termine für das Jahr 2024. Drei Vereine feiern Geburtstag: Die Feuerwehr wird 150 Jahre alt, das Blasorchester Kirchheim 50, der Förderkreis der Grund- und Mittelschule ist 20 Jahre alt. Und es gibt noch mehr Veranstaltungen in diesem Jahr, wie unser Überblick zeigt.

Im Februar hat der Fasching Kirchheim im Griff

  • Fasching spielt im Februar eine wichtige Rolle im Kirchheimer Veranstaltungskalender, sei es beim Minirockball des Blasorchesters (2. Februar, 20 Uhr, TSV-Turnhalle), beim Kinderball (3. Februar, 13.30 Uhr, TSV-Turnhalle), dem Schützenball der Fürstlich Fugger'schen Schützengesellschaft Kirchheim (3. Februar, 20 Uhr, Gasthaus Lechler), dem Junggesellenball (9. Februar, 19.30 Uhr, Vereinsheim Hasberg), dem Musiker- und Schützenball (11. Februar, 19 Uhr, Vereinsheim Hasberg) oder dem Elferrattreffen der Schlossfunken (12. Februar, 20 Uhr, TSV-Turnhalle). Ende ist dann mit dem Kehraus am 13. Februar, um 19 Uhr in der TSV-Turnhalle.
  • Der 2. Unterallgäuer Saatgutmarkt findet am Samstag, 3. Februar, von 10 bis 17 Uhr im Rathaus Kirchheim und auf dem Biohof Besthans, Bergstraße 1 in Derndorf, statt.
  • Ein Funkenfeuer mit Kesselfleischessen ist am Samstag, 17. Februar, 18 Uhr am Gemeindestadel Tiefenried geplant.

Im März findet das Gemeindeschießen in Derndorf statt

  • Das Gemeindeschießen, veranstaltet vom Schützenverein Edelweiß Derndorf, beginnt am 1. März um 18.30 Uhr im Schützenheim Derndorf. Weitere Termine sind: 8. März und 15. März, ab 18.30 Uhr. Die Preisverteilung findet am 23. März ab 20 Uhr statt.
  • Der traditionelle Fastenmarkt in Kirchheim ist heuer am Sonntag, 10. März, ab 9 Uhr.

Politik, Kirche und Musik im April

  • Die Erstkommunion in Kirchheim wird am Sonntag, 7. April, ab 10 Uhr gefeiert. In Hasberg ist sie eine Woche später am Sonntag, 14. April, ab 10 Uhr.
  • Es geht musikalisch weiter am Samstag, 13. April, mit dem Abend der Blasmusik im Vereinsheim Hasberg (Beginn 20 Uhr).

  • Zu einem Politischen Frühschoppen kommt CSU-Politiker Markus Ferber am Sonntag, 14. April, nach Kirchheim. Los geht's um 10 Uhr im Gasthaus Lechler.
  • Der Maibaum in Kirchheim wird am Samstag, 27. April gefeiert - die Veranstaltung des TSV Kirchheim beginnt um 14 Uhr.

  • Danach kann man am 27. April, ab 20 Uhr das Jahreskonzert des Musikvereins Kirchheim in der Turnhalle der Grund- und Mittelschule besuchen.

Der Mai ist der Monat der Feste in Kirchheim

  • In Derndorf wird der Maibaum am Mittwoch, 1. Mai, gefeiert: Um 10.30 Uhr geht's in der Lindenstraße los.
  • Von 8. bis 12. Mai fahren die Kirchheimerinnen und Kirchheimer über den Deutsch-Französischen Freundeskreis in die Partnerschaftsgemeinde Renazé.
  • An Christi Himmelfahrt, 9. Mai, bietet der Schützenverein Edelweiß in Derndorf ab 11 Uhr Mittagstisch mit Gockelessen im Schützenheim an.
  • Es geht kulinarisch weiter: Das Fischerfest des Fischereivereins Kirchheim am Hollweiher beginnt am 19. Mai um 10 Uhr. Gefeiert wird dort auch das 50-jährige Bestehen des Vereins.
  • Musikalisch endet der 19. Mai mit dem Pfingstkonzert des Blasorchesters Kirchheim in der Schulturnhalle Kirchheim, Beginn ist um 20 Uhr.
  • Tags drauf am 20. Mai kann man an der Pfingstwanderung des Theatervereins Harmonie teilnehmen.

Firmung und Förderkreis feiern im Juni

  • Der Förderkreis der Grund- und Mittelschule Kirchheim feiert sein 20-jähriges Bestehen am 7. Juni im Atelier von Mauro Bergonzoli in Tiefenried.
  • Die Firmung für die gesamte Pfarreiengemeinschaft in der Kirchheimer Pfarrkirche St. Peter und Paul findet am 22. Juni ab 9.30 Uhr statt.

Im Juli wird das Marktfest gefeiert, im August der Jugendaustausch

  • Der Juli steht im Zeichen des Marktfests anno 1490. Los geht es mit dem Festauftakt am 13. Juli.
Marktfest und andere Feierlichkeiten: Das sind die Termine für Kirchheim 2024
157 Bilder
Mittelalter-Spektakel in Kirchheim
Foto: Ulla Gutmann
  • Das Marktfest öffnet seine mittelalterlichen Tore für Besucherinnen und Besucher am Wochenende vom 19. bis 21. Juli.
  • Die Jugendlichen aus Renazé kommen von 17. bis 23. August über den Jugendaustausch des Deutsch-Französischen Freundeskreises nach Kirchheim.

Die Feuerwehr feiert im September ihr Jubiläum

  • Die Freiwillige Feuerwehr Kirchheim will von 6. bis 8. September ihr 150-jähriges Bestehen am Feuerwehrgerätehaus feiern.
  • Am Sonntag, 8. September, findet zudem der Herbstmarkt in Kirchheim statt.
  • Für 29. September ist ein Konzert der Neuen Schwäbischen Sinfonie geplant, das um 17 Uhr im Zedernsaal beginnen soll.

Veranstaltungen des TSV Kirchheim im Oktober

  • "Kirchheim rockt!" heißt es wieder am 5. Oktober in der TSV-Turnhalle.
  • Am 19. Oktober veranstaltet der TSV Kirchheim am Sportpark ein Kirchweihfeuer (ab 17 Uhr).
  • Das Oktoberfest des TSV in der TSV-Turnhalle wird am 26. Oktober, ab 20 Uhr gefeiert.

Im November kommt fast jeder auf seine Kosten

  • Der November beginnt mit dem VG-Preisschafkopfen im Vereinsheim Hasberg, das am 2. November, ab 20 Uhr stattfindet.
  • Das Blasorchester Kirchheim gibt am 10. November, um 19.30 Uhr sein Jubiläumskonzert.
  • Den Fasching begrüßen die Kirchheimer Schlossfunken beim Eröffnungsball in der TSV-Turnhalle am 16. November ab 19.30 Uhr.
  • Der Musikverein Kirchheim veranstaltet ein Kirchenkonzert in der Pfarrkirche St. Peter und Paul am 24. November, 16 Uhr.

Weihnachtlich wird es im Dezember

  • Am 6. und 7. Dezember findet auf dem Kirchheimer Marktplatz und im Rathaus der Kirchheimer Adventszauber statt.
Der Kirchheimer Adventszauber war wieder ein voller Erfolg.
55 Bilder
So schön war es beim Kirchheimer Adventszauber 2023
Foto: Ulla Gutmann
  • Der Nikolauseinzug in Hasberg ist ebenfalls am 6. Dezember, Beginn ist um 19.30 Uhr.
  • Weihnachtliche Hirtenmusik geben die Kirchheimer Spielleut am 28. Dezember ab 17 Uhr in St. Vitus in Derndorf zum Besten.
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.