Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Saisonstart im Unterallgäu: Freibäder in Mindelheim, Bad Wörishofen und Türkheim im Überblick

Unterallgäu
13.05.2024

Öffnungszeiten, Preise & mehr: Die Freibad-Saison im Unterallgäu startet

Und ab ins Wasser! Die Freibäder in Mindelheim, Bad Wörishofen und Türkheim eröffnen am Wochenende.
Foto: Foto: dpa/lbn

Die Freibäder in Mindelheim, Bad Wörishofen und Türkheim öffnen - aber wann genau? Was kostet der Eintritt und ab wann rechnet sich eigentlich eine Saisonkarte?

Zum Wochenende öffnen in Mindelheim, Bad Wörishofen und Türkheim wieder die Freibäder. Wer eine Jahreskarte für eines der Bäder besitzt, darf damit auch die anderen beiden Bäder besuchen, gekauft werden muss sie jedoch im eigenen Wohnort, sofern man in einem der drei Orte lebt. Doch ab wann rechnet sich so eine Saisonkarte überhaupt? Wie viel kostet der Eintritt in diesem Jahr und wann genau sind die Bäder geöffnet? Wir haben die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst.

Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Jahreskarten im Freibad Mindelheim

Das Mindelheimer Freibad hat unterschiedliche Öffnungszeiten je nach Monat:

  • Saisonstart im Mindelheimer Freibad ist am Samstag, 18. Mai.
  • Bis Mitte Juni und in der Zeit von Mitte August bis Mitte September hat das Bad täglich von 8 bis 19 Uhr geöffnet. 

  • Im Zeitraum von Mitte Juni bis Mitte August findet der Badebetrieb von Montag bis Freitag jeweils zwischen 8 und 20 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 8 bis 19 Uhr statt.

Eintrittspreise im Mindelheimer Schwimmbad:

  • Erwachsene zahlen 3,50 Euro. Eine Zehnerkarte kostet für sie 30 Euro, eine Dauerkarte 70 Euro. Die Saisonkarte rechnet sich also ab dem 21. Besuch.
  • Jugendliche von 15 bis 18 Jahren, Studenten, Azubis, Bufdis, Menschen mit Behinderung, Rentner und Arbeitslose zahlen einen ermäßigten Eintritt von drei Euro. 25 Euro kostet eine Zehnerkarte. 60 Euro muss man für die Dauerkarte bezahlen, die sich damit ab dem 21. Besuch rentiert.
  • Kinder von sechs bis 14 Jahren zahlen zwei Euro, die Zehnerkarte kostet 15 Euro, die Dauerkarte 40 Euro. Auch hier rechnet sich die Dauerkarte ab dem 21. Besuch.
  • Eine Saisonkarte für Familien kostet 125 Euro (Ehepaare), für Alleinerziehende 70 Euro. Geht man von einer Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern aus, rentiert sich die Jahreskarte ab dem zehnten Besuch (bei Teenagern) beziehungsweise dem zwölften Besuch bei jüngeren Kindern.
  • Eine Dauerkabine kostet 35 Euro in der Saison.
Das Freibad in Mindelheim öffnet am 18. Mai.
Foto: Tobias Hartmann (Archivbild)

Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Jahreskarten im Freibad Bad Wörishofen

Öffnungszeiten des Freibads Bad Wörishofen:

Eintrittspreise im Freibad Bad Wörishofen:

  • Für Erwachsene beträgt der Eintritt 3,50 Euro (mit Kurkarte 3 Euro). Eine Saisonkarte für Erwachsene kostet 80 Euro. Sie rechnet sich also ab dem 24. Freibadtag.
  • Kinder und Jugendliche von sieben bis 18 Jahren, Rentner, Schwerbehinderte, Azubis, Schüler, Studenten, Bufdis und andere sozialanspruchsberechtigte Personen zahlen einen ermäßigten Eintrittspreis von zwei Euro. Eine ermäßigte Saisonkarte gibt es für 40 Euro. Sie zahlt sich bereits beim 21. Besuch aus.
  • Für Kinder bis sechs Jahren ist der Eintritt frei.
  • Einen Feierabentarif für nichtermäßigte Karten gibt es ab 17 Uhr für 2,50 Euro.
  • Der Preis für eine Familienkarte (Ehepartner/eingetragene Lebenspartner inklusive Kinder unter 18 Jahren) beträgt 100 Euro. Geht man von einer Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern zwischen sieben und 18 Jahren aus, rechnet sich die Karte bereits ab dem zehnten Besuch für alle.
  • Eine Kabine kostet in der Saison 40 Euro.
  • Wer sich einen Liegestuhl ausleihen will, zahlt 3,50 Euro.
Das Freibad von Bad Wörishofen ist ab 18. Mai geöffnet.
Foto: Tobias Hartmann (Archivbild)

Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Jahreskarten im Freibad Türkheim

Das Freibad Türkheim öffnet je nach Wetterlage unterschiedlich:

Eintrittspreise im Freibad Türkheim:

  • Erwachsene über 18 Jahren zahlen 3,50 Euro Eintritt. Eine Zehnerkarte gibt es für 32 Euro. Für eine Saisonkarte muss man 70 Euro zahlen. Sie rechnet sich also ab dem 21. Besuch.
  • Einen ermäßigten Eintritt von 2,50 Euro gibt es für Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren, Bufdis, Azubis und Studenten, Rentner, Senioren und Arbeitslose. Für sie kostet die Zehnerkarte 22 Euro. Eine Jahreskarte kostet sie 50 Euro und zahlt sich ab dem 21. Besuch aus.
  • Kinder und Jugendliche vom sechsten bis zum 16. Lebensjahr sowie Schüler der weiterführenden Schulen und Inhaber der Ehrenamtskarten in blau und Gold zahlen einen noch stärker ermäßigten Eintritt von 1,50 Euro. 13 Euro kostet sie eine Zehnerkarte. Für eine Jahreskarte zahlen sie 30 Euro, die sich damit ab dem 21. Besuch rechnet. Schwerbehinderte in dieser Preisgruppe haben freien Eintritt.
  • Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt.

  • Eine Familienkarte gibt es für 90 Euro, eine ermäßigte Familienkarte (für Alleinerziehende, Ehrenamtskarten-Inhaber, Behinderung ab 50%) kostet 60 Euro. Geht man von einer vierköpfigen Familie aus, rechnet sich die Jahreskarte ab dem achten Besuch (bei älteren Kindern) beziehungsweise ab dem zehnten Besuch (bei Kindern zwischen sechs und 16 Jahren).
  • Der Feierabendtarif ab 17 Uhr beträgt 2,50 Euro.
Das Türkheimer Freibad öffnet bereits am Freitag, 17. Mai.
Foto: Sabine Schaa-Schilbach (Archivbild)
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.