Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Mindelheim: Kunstverein Mindelheim zeigt ermutigende Bilder einer lebenswerten Zukunft

Mindelheim
27.02.2024

Kunstverein Mindelheim zeigt ermutigende Bilder einer lebenswerten Zukunft

Qualität und Quantität der Werke bei der Mitgliederausstellung des Kunstvereins im Forum Mindelheim sind beeindruckend.
Foto: Tina Schlegel

Bei der zehnten Mitgliederausstellung des Mindelheimer Kunstvereins beeindrucken Vielfalt und Qualität der Werke. Die Ausstellung läuft noch bis Sonntag.

Es ist ein jährlich wiederkehrender Höhepunkt im kulturellen Kalender der Stadt – die Mitgliederausstellung des Kunstvereins Mindelheim. Bereits zum zehnten Mal findet sie nun im Forum statt. Klaus Ruttmann, Vorsitzender des Vereins, stellte bei der Eröffnung das Thema vor: „Neue Horizonte“. Ruttmann sprach von den großen Herausforderungen unserer Zeit, von drohender Hoffnungslosigkeit und der möglichen Bedeutung der Kunst darin. „Vielleicht brauchen wir ermutigende Bilder einer lebenswerten Zukunft“, sagte er. Grußworte kamen auch vom zweiten Bürgermeister Roland Ahne, der sich auf die Vielseitigkeit der Themenstellung ebenso freute wie über den wachsenden Zulauf zum Kunstverein. Letzteres fiel auch in der Ausstellung auf, denn unter den 54 ausgestellten Kunstschaffenden sind rund 15 neue Mitglieder vertreten. 

Bilder, Skulpturen und eine Installation bei der Ausstellung im Mindelheimer Forum

Insgesamt wurden 98 Exponate eingereicht, Bilder, Fotografien, Skulpturen und eine Installation. Die Frage also lautet: Was alles vermag uns „neue Horizonte“ zu eröffnen? Es gibt eine Reihe von abstrakten Gemälden, etwa von Annie Gendreau „Time will tell“ oder von Ingrid Braun, die eines ihrer Bilder „Von Oben 1“ nennt und eine Weltsicht aus der Ferne suggeriert. Diese Bilder werfen die Frage an den Betrachter zurück, vielleicht in der Hoffnung, die Strahlkraft wecke positive Gedanken. Andere Bilder sind geradezu verträumt idyllisch und zeigen eine heile Natur-Welt. Andrea Huszar präsentiert heitere Szenen am Wasser in ihren Aquarellen „Menschen am Meer I und II“, Chammi Kaiser eine Storchenfamilie in ihrem Nest, Hong Hua Mutterlose eine blühende Fensterbank, für sie ein typisches Bild aus dieser Region. Gilt es, diesen Ansichten mehr Aufmerksamkeit zu widmen? 

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.