Newsticker

Ein Drittel der Deutschen will Maskenpflicht abschaffen oder lockern

Tennis

09.07.2013

13 Meisterfeiern

Heimische Mannschaften beenden die Verbandsrunde zum Großteil erfolgreich.

Der TTC Bad Wörishofen kann nach Abschluss der Verbandsrunde auf eines seiner erfolgreichsten Tennis-Jahre zurückblicken. Nicht weniger als vier Meisterschaften und zwei Vizemeisterschaften im Erwachsenenbereich stehen zu Buche.

Allen voran die erste Herrenmannschaft, die ungeschlagen Meister in der Bezirksliga wurde und damit den Aufstieg in die Landesliga perfekt machte, sorgte für ein perfektes Saisonende. Neben den Herren I machten auch die Herren III (Kreisklasse II) und die Senioren 65 (Bayernliga und Bezirksklasse) ihr Meisterstück.

Knapp gescheitert sind die Herren II (Bezirksklasse I), die dem punktgleichen TSV Kottern nur aufgrund der schlechteren Matchpoint-Bilanz den Vortritt lassen mussten.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die weiteren Meisterteams aus der Region

TC Kirchheim Herren (Kreisklasse I), Junioren 18 (Kreisklasse), Knaben 14 (Bezirksklasse I und II);

TC Markt Wald Frauen (Kreisklasse III);

TC Mindelheim Senioren 60 (Kreisklasse I);

TV Türkheim Juniorinnen 18 (Bezirksklasse II);

TC Tussenhausen-Mattsies Herren (Kreisklasse III), Junioren 18 (Bezirksklasse II).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren