Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Lokalsport
  4. Eishockey: Michael Kreitl verteidigt seine Kaderplanung beim ESV Kaufbeuren

Eishockey
20.05.2020

Michael Kreitl verteidigt seine Kaderplanung beim ESV Kaufbeuren

Verteidiger Philipp de Paly (links) spielt in der kommenden Saison nicht mehr beim ESV Kaufbeuren. Das Eigengewächs verlässt den Verein und wechselt zum Oberligisten ECDC Memmingen.
Foto: Mathias Wild

Plus Der Wechsel von Philipp de Paly nach Memmingen ist der Fanszene des ESV Kaufbeuren aufgestoßen. Nun erklärt ESVK-Geschäftsführer Michael Kreitl den Transfer.

Mit der Vertragsverlängerung von Verteidiger Florin Ketterer steht ein weiteres Puzzleteil der Mannschaft des ESV Kaufbeuren für die Saison 2020/2021. Auf der anderen Seite steht der Abgang von Philipp de Paly zum Oberligisten ECDC Memmingen. Eine Personalie, die am Wochenende vor allem von den Kaufbeurer Fans in den sozialen Netzwerken zum Teil heftig diskutiert wurde. Nun äußerte sich ESVK-Geschäftsführer Michael Kreitl in der Allgäuer Zeitung zu diesem Thema.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.