Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei

15.07.2010

Meisterliche Herren 50

Holten sich den Titel bei den Herren 50: Bernhard Glogger, Albert Möst, Max Filser, Helmut Gaschler, Franz Golsner, Werner Holzner, Bernd Hammermayer und Werner Habigt. Foto: Gaschler
Bild: Gaschler

Nassenbeuren Die Verbandsrunde ist für den TTC Nassenbeuren vorbei - und endete dabei mit einer kleinen Überraschung. Denn die Herren 50 holten sich mit fünf Siegen und zwei Unentschieden ungeschlagen die Meisterschaft in der Kreisklasse 2.

Dabei profitierte das Team um Bernhard Glogger, Max Filser, Albert Möst, Werner Habigt, Bernd Hammermayer, Helmut Gaschler, Franz Golsner und Werner Holzner davon, dass es in dieser Saison mit weniger Verletzungssorgen geplagt wurde. Nun ist der Aufstieg in die Kreisklasse 1 möglich, allerdings müssen die Nassenbeurer dafür eine Sechser-Mannschaft stellen.

Herren Die Herrenmannschaft belegte in der Bezirksklasse 2 den dritten Platz mit fünf Siegen und Niederlagen. An diesem guten Ergebnis waren beteiligt: Thomas Bogatu, Alexander Heine, Markus Danner, Rüdiger Feil, Oliver Gaschler, Matthias Walter, Sascha Pelzer und Markus Glogger.

Herren 30 In ihrer ersten Saison in der Kreisklasse 1 belegte die Vierer- Mannschaft gleich den dritten Platz, was im Verein als guter Beginn einer neuen Mannschaft gesehen wird. Es spielten: Oliver Gaschler, Matthias Walter, Thomas Wille, Max Filser, Thomas Monden, Sascha Pelzer, Dirk Walter, Christian Dießenbacher, Werner Holzner und Helmut Gaschler. (mz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren