Newsticker

Pflicht-Corona-Tests: Einreisende aus Risikogebieten müssen sich ab Samstag testen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Mindelheimer sind schnell auf der Piste

Ski alpin

30.01.2020

Mindelheimer sind schnell auf der Piste

Schnell im Ziener-Cup: (vorne von links) Tizian Petrich, Vincent den Besten Roda, Isadora Wagner, Constanze Hoffmann, (hinten von links) Holly Holzheu, Mira Dames, Zoe Fischer und Marlene den Besten Roda.
Bild: Monika Burig

Die Fahrer der RG Burig sind schnell unterwegs und holen zahlreiche Podestplätze.

Mit sieben Podestplätzen beendeten die Schüler und Jugendlichen der RG Burig den Riesentorlauf im Ziener-Cup auf Grasgehren. Auch im zweiten Lauf um den BSA-Systemhaus-Cup waren die Mindelheimer acht Mal auf dem Treppchen zu sehen.

Ziener-Cup In der Altersklasse U10 belegten die Mädchen der RG Burig um Zoe Fischer (1.), Holly Holzheu (2.) und Mira Dames (3.) das komplette Siegerpodest. Constanze Hoffmann (1.) und Isadora Wagner (2.) feierten einen Doppelsieg in der Klasse U14. Bei den Buben wurde Tizian Petrich in dieser Altersklasse Dritter. Einen weiteren Stockerlplatz erreichte Vincent den Besten Roda als Zweiter bei den U18-Fahrern.

BSA-Systemhaus-Cup Im zweiten Lauf um den ehemaligen Kreiscup, den der SSV Markt Rettenbach am Unterjoch ausrichtete, nahmen 122 Athleten aus dem gesamten Landkreis Unterallgäu teil. Für die RG Burig sprangen acht Podestplätze heraus: Ihre Klasse gewinnen konnten Lars Lehmann (U8), Holly Holzheu (U10), Tizian Petrich (U14) und Vincent den Besten Roda (U18). Zweite Plätze belegten Pia Lotta Holzheu (U8), Antonius Fugger (U8), Zoe Fischer (U10) und Marvin Radl (U16). Auf Rang drei kam Mira Dames (U10). (axe)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren