Newsticker
RKI registriert 2454 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 17
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Schach: Wenn plötzlich sogar Kaffee schmeckt

Schach
18.03.2019

Wenn plötzlich sogar Kaffee schmeckt

Hermann Hipp ist der einzige Schachspieler, der in der 35-jährigen Geschichte des Schachfestivals in Bad Wörishofen immer dabei war. Der 57-jährige Marktoberdorfer wird heuer seine 315. Schachrunde absolvieren.
Foto: Max Kramer

Zum 35. Mal findet in Bad Wörishofen das Internationale Schachturnier statt. Hermann Hipp ist seit dem ersten Turnier Stammgast. Eine Partie wird er wohl nie vergessen.

Ein Hauch von Spitzensport weht dieser Tage durch die Kneippstadt: Im Kurhaus tummeln sich seit vergangenem Freitag knapp 400 Schachspieler aus aller Welt, um sich beim 35. ChessOrg Schachfestival in insgesamt neun Runden miteinander zu messen. Ein neunjähriger Bub sitzt dort genauso am Brett wie der Großmeister aus Osteuropa – oder Hermann Hipp.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.