Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Spiel der Woche: Ettringen gibt die rote Laterne ab

Spiel der Woche
23.04.2019

Ettringen gibt die rote Laterne ab

Der Torhüter geschlagen , das Tor leer: Ettringens Roman Seda (am Ball) markiert in dieser Szene den 3:1-Siegtreffer gegen Salgen/Bronnen.
2 Bilder
Der Torhüter geschlagen , das Tor leer: Ettringens Roman Seda (am Ball) markiert in dieser Szene den 3:1-Siegtreffer gegen Salgen/Bronnen.
Foto: Robert Prestele

Der TSV Ettringen feiert in der A-Klasse Allgäu 2 gegen den SV Salgen/Bronnen den ersten Saisonsieg – und gibt sogleich ein realistisches Saisonziel aus.

Mit toller Moral, effektiver Chancenauswertung und dem berühmten Glück des Tüchtigen schlägt der TSV Ettringen im Heimspiel den SV Salgen/Bronnen mit 3:1. Mit diesem ersten Saisonsieg gibt Ettringen die rote Laterne ab.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.