Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Lokalsport
  4. Tennis: Wie sich die Tennisvereine auf die Sommersaison vorbereiten

Tennis
19.05.2021

Wie sich die Tennisvereine auf die Sommersaison vorbereiten

Wenn es das Wetter zulässt, sind sämtliche Sandplätze beim TV Türkheim belegt. Die Tennisspieler bereiten sich auf die neue Sommersaison vor und spielen bereits die Klubmeisterschaft aus.
Foto: Axel Schmidt

Ab Mitte Juni soll die bayerische Tennissaison losgehen. Beim TV Türkheim wird bereits fleißig dafür trainiert. Und doch gibt es noch ein paar Hürden.

Die Plätze an der Türkheimer Waldstraße sind präpariert und bereit, bespielt zu werden. Fünf Sandplätze warten darauf, dass sich die aktiven Spieler unter den 370 Mitgliedern der Tennisabteilung des TV Türkheim die gelben Filzbälle um die Ohren schlagen. Dabei war lange nicht klar, ob und wann wieder gespielt werden kann.

Schließlich wurden auch die Tennisvereine Opfer der strengen Lockdowns, Hygienekonzepten und ausreichender Abstand bei den Spielen hin oder her. Doch nun macht sich Aufbruchstimmung bei den Tennisspielern breit. Die neue Homepage ist fertig und bietet den Nutzern alle Infos rund um Verein, Training und die aktuellen Vorschriften.

Die Saison ist ebenso geplant, wie die Vereinsmeisterschaft

„Wir sind froh, dass es wieder losgehen kann“, sagt Katja Vogel. Die Vorsitzende des TV Türkheim hofft, dass es nun auch bei den Lockerungen bleibt. Schließlich sind die Mannschaften und Spiele für den Wettspielbetrieb der Sommersaison ebenso eingeplant, wie die Vereinsmeisterschaft. „Unsere Plätze sind seit dem ersten Aprilwochenende spielbereit. Dafür haben unser Platzwart und viele freiwillige Helfer gesorgt“, sagt Vogel.

Derzeit sei zwar nur das Einzelspiel erlaubt, „doch das ist besser als nichts“, sagte sie. Für die Vereinsmeisterschaften ist das weniger das Problem. Vielmehr geht es um die Verbandsrunde. Denn aufgrund der aktuellen Einschränkungen für den Amateursport sind Doppelspiele nicht möglich. Den Start der Verbandsrunde nämlich hat der Bayerische Tennisverband (BTV) bereits Anfang des Jahres vorsorglich um vier Wochen nach hinten verschoben.

Am 12. Juni soll es nun losgehen. Dann gehen die Türkheimer mit sechs Mannschaften in den Spielbetrieb: Die Herren, die 2020 in ihrer ersten Saison gleich Meister wurden, starten in der Kreisklasse 3, die Herren 40 in der Bezirksklasse 1, die Herren 50 in der Kreisklasse 1, die Damenmannschaft in der Kreisklasse 3, die Damen 30 in der Bezirksklasse 1 und die Juniorinnen 18 in der Kreisklasse 1.

„Damit die Spielerinnen und Spieler eine Motivation zum Training bekommen, haben wir ab 1. Mai unsere Einzel-Vereinsmeisterschaft ausgeschrieben“, sagt Katja Vogel. Hierbei läuft der Spielbetrieb in Gruppenspielphasen, ehe dann am 3. Juli das Finale ausgespielt wird. De Erwachsenen-Mannschaften trainierten bereits sehr viel. „Der Trainingsbetrieb für unsere Kinder aller Altersklassen ist sehr gut angelaufen“, so Vogel.

Trotz bestehender Einschränkungen sind alle froh, wieder auf dem Platz zu stehen

Trotz der Einschränkung, dass entweder nur Einzeltraining möglich ist, oder aber – bei Training mit zwei Kindern – der Trainer nicht ins Spielgeschehen eingreifen darf. „Das hat uns einige organisatorische Hürden gebracht, aber alle sind glücklich, dass der Trainingsbetrieb wieder angelaufen ist“, fasst sie die Stimmung im Verein zusammen. Wie nun die neuen Bestimmungen für Gruppentraining bei Kindern unter 14 Jahren bei negativem Testergebnis des Trainers umgesetzt wird, sei allerdings noch nicht entschieden. „Wir halten derzeit an der momentanen Regelung mit Einzeltraining fest“, sagt Vogel.

Außerdem nimmt der TV Türkheim an der Aktion „Generali Tennis Starter“ teil. Interessierte können dabei eine kostenlose Trainingsstunde bei einem Verein in ihrer Nähe wahrnehmen. Weitere Infos gibt es auf der Internetseite des Deutschen Tennis-Bundes (DTB) unter www.dtb-tennis.de/Tennis-Starter.

Mehr zum Thema lesen Sie hier:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.