Newsticker
Gesundheitsminister wollen PCR-Tests nicht mehr für alle positiv Getesteten
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Unterallgäu: Betrüger im Internet: Hier rät die Polizei zu besonderer Vorsicht

Unterallgäu
11.01.2022

Betrüger im Internet: Hier rät die Polizei zu besonderer Vorsicht

Bei Geschäften im Internet ist besondere Vorsicht geboten. Nicht alle Anbieter halten, was sie versprechen. Zuletzt kam es vermehrt zu Betrugsfällen, bei denen Menschen im Unterallgäu Opfer einer Straftat im Internet wurden.
Foto: Futschik (Symbolbild)

Plus Immer wieder versuchen Betrüger, Menschen im Unterallgäu das Geld aus der Tasche zu ziehen. Wo die Polizei zu besonderer Vorsicht rät.

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht jemand im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West Opfer einer Straftat im Internet wird. Mal überweisen Kunden arglos Geld auf ein Konto in der Annahme, das Gegenüber werde dann das bestellte Feuerwerk wie versprochen liefern, was dann nicht geschieht. Mal spähen Täter die Kontodaten aus und buchen so Geld ab. Mal fordert ein angeblicher Vermieter einer Wohnung vorab das Überweisen einer Kaution, und schon ist das Geld weg. Doch was kann man tun, um nicht Opfer solcher Straftaten zu werden?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.