Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. 19-Jähriger unter Drogen auf E-Scooter in Neu-Ulm unterwegs

Neu-Ulm

26.10.2020

19-Jähriger unter Drogen auf E-Scooter in Neu-Ulm unterwegs

Ein 19-Jähriger auf einem E-Scooter wurde in Neu-Ulm von der Polizei angehalten.
Bild: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Der junge Mann wird in Neu-Ulm von der Polizei kontrolliert. Jetzt droht ihm ein Fahrverbot.

Die Polizei hat in der Nacht von Sonntag auf Montag einen 19-Jährigen auf einem E-Scooter kontrolliert. Dabei stellten die Beamten nach eigenen Angaben fest, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stand.

Demnach wurde der 19-Jährige gegen 1 Uhr einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Im Laufe der Kontrolle konnten beim 19-Jährigen drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet.

Den jungen Mann erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige, die ein einmonatiges Fahrverbot und ein hohes Bußgeld zur Folge haben kann.

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren