Newsticker
Bundesverfassungsgericht: Corona-Demo in Stuttgart bleibt verboten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. 31-jähriger bricht geparkte Autos in Senden auf

Senden

27.11.2020

31-jähriger bricht geparkte Autos in Senden auf

Ein 31-Jähriger hat einige Dinge aus geparkten Autos gestohlen.
Foto: Animaflora PicsStock, stock.adobe.com

Anwohner der Kemptener Straße und Ulrichstraße sollen sich bei der Polizei Senden melden, falls ihre Autos beschädigt wurden oder etwas aus dem Wagen gestohlen wurde.

Im Bereich der Kemptener Straße/ Ulrichstraße hat sich am Freitagmorgen gegen 3 Uhr ein Mann an geparkten Autos zu schaffen gemacht. Das wurde der Polizei Senden gemeldet. Als die Polizeibeamten eintrafen, nahmen sie einen 31-jährigen Mann fest, der sich in unmittelbarer Tatortnähe aufhielt. Bei ihm fanden die Beamten mögliches Diebesgut und stellten dieses sicher. Es wurden laut Polizeibericht bislang keine Beschädigungen an den Fahrzeugen festgestellt.

Anwohner der genannten Straßen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Senden unter 07307/910000 in Verbindung zu setzen, falls sie Beschädigungen an ihren geparkten Autos feststellen oder Gegenstände aus möglicherweise nicht abgesperrten Fahrzeugen entwendet wurden. (az)

Lesen Sie dazu auch:
Mit gestohlenem Kennzeichen und unter Alkohol und Drogen unterwegs
Unbekannter zerkratzt parkendes Auto in Senden

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren