Newsticker
RKI meldet 126.955 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Aktion: Raus aus dem Zug, rauf auf die Kutsche

Aktion
19.09.2011

Raus aus dem Zug, rauf auf die Kutsche

Viele Weißenhorner nutzten am Samstag die Möglichkeit, mit dem Zug kostenlos nach Ulm zu fahren. Für einen Tag steuerte das Shuttle-Bähnle den Bahnhof in Weißenhorn an. 2013 soll die Strecke wieder in Betrieb genommen werden.
Foto: Foto: Stonies

Beim autofreien Samstag steuerte die Bahn für einen Tag wieder Weißenhorn an. Mit „Promille-Brille“ durch den Parcours am Bahnhof

Weißenhorn „Grün ist in“ steht auf einem Plakat der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm (SWU) am alten Weißenhorner Bahnhof. Bundesweit kaufen die Menschen Bio-Produkte, fahren in Gemeinschaften oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit. Diese Einstellung ist ökologisch richtig und in Großstädten wie Hamburg oder Stuttgart leicht umsetzbar. Doch hier auf dem Land in unserer Region? Ohne Auto in der Fuggerstadt – geht das überhaupt?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.