1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ausfahrt an der Hauptstraße zugeparkt: Mann wird handgreiflich

Senden

11.06.2019

Ausfahrt an der Hauptstraße zugeparkt: Mann wird handgreiflich

Zwei Männer sind am Freitagabend in Senden wegen einer zugeparkten Ausfahrt aneinander geraten.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein 57-Jähriger erleidet nach einem Streit in Senden leichte Verletzungen. Die Polizei sucht Zeugen der Tat, insbesondere eine ganz bestimmte Person.

Wegen einer zugeparkten Ausfahrt sind am Freitagabend zwei Männer an der Hauptstraße in Senden in Streit geraten. Im Verlauf der Auseinandersetzung, so teilt die Polizei mit, packte einer der Männer seinen Kontrahenten und stieß ihn zweimal zu Boden. Erst ein bislang unbekannter Zeuge konnte durch beherztes Eingreifen die Situation beruhigen. Der handgreiflich gewordene Mann fuhr anschließend mit einem Auto davon.

Ein bislang unbekannter Zeuge konnte die Situation beruhigen

Der andere, ein 57-Jähriger, erlitt bei dem Vorfall leichte Verletzungen. Die Polizei Senden leitete Ermittlungen wegen Körperverletzung ein und konnte einen 47-Jährigen als Tatverdächtigen identifizieren. Zur genauen Klärung des Tatherganges werden nun Zeugen, vor allem die oben genannte Person, gesucht. Diese werden gebeten, sich telefonisch unter 07307/910000 zu melden. Die Tat ereignete sich am Freitag gegen 18 Uhr. (az)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Impfen_Mrz2015%2024.tif
Vöhringen/Landkreis

Plus Impfpflicht für die Kita? Diese Regeln gelten in der Region

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden