Newsticker
EU und Astrazeneca streiten um Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Autofahrer verursacht Unfall und flieht

28.12.2020

Autofahrer verursacht Unfall und flieht

Wohnmobilfahrer muss ausweichen und fährt gegen Wand

Ein Unfall mit Fahrerflucht ist am Freitagmittag auf der B10 zwischen Neu-Ulm und der A7-Anschlussstelle Nersingen passiert. Wie die Polizei mitteilt, ist ein Fahrer mit seinem Wohnmobil der Marke Mercedes die B10 in nordöstliche Fahrtrichtung gefahren, als ihm ein bislang unbekannter Autofahrer entgegenkam. Aus unbekannten Gründen fuhr der Autofahrer auf die Gegenfahrbahn, weshalb der Wohnmobilfahrer ausweichen musste und in diesem Zuge gegen die Betonwand am Fahrbahnrand stieß.

Der Unfallverursacher fuhr anschließend einfach weiter, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Am Wohnmobil entstand ein geschätzter Sachschaden von 3500 Euro. Vom unfallverursachenden Fahrzeug ist lediglich bekannt, dass es sich um einen schwarzen Kombi mit Neu-Ulmer Kennzeichen handelt. (az)

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Neu-Ulm unter der Telefonnummer 0731/80130 zu melden.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren