Newsticker

Corona-Krise: Söder erwartet Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Bätscher Buam machen Furore

Auftritt

03.06.2019

Bätscher Buam machen Furore

Die Bätscher Buam – vorne Sänger Max Settele, im Hintergrund Bassist Stefan Müller – sorgten in Wullenstetten einmal mehr für Furore.
Bild: Angela Häusler

Bei der „Partynacht in Tracht“ des RSV Wullenstetten feiern gut 1200 Gäste. Auch zum Vatertagsfest kommen viele Besucher

Auf Biertischen stehen, schunkeln, „Ein Prosit!“ grölen und dazwischen auch mal headbangen – das geht bei einer Party mit den Bätscher Buam problemlos zusammen. Am Freitagabend machten die fünf Jungs in ihrer Heimatstadt Furore, nämlich bei der „Partynacht in Tracht“ des RSV Wullenstetten.

Es waren gut 1200 Gäste ins Zelt des Sportvereins gekommen, um gemeinsam einen ausgelassenen Abend zu verbringen. Beim „Lederhosenrock“ der Band und Verpflegung des Sportvereins feierte das junge Publikum bis zum späten Abend. Ein weiteres Mal versetzte die 2015 gegründete Band aus Sänger Max Settele, Keyboarder Marco Lamprecht, Gitarrist Dennis Dietl, Bassist Stefan Müller und Drummer Michael Görthofer ihr Publikum in Partylaune.

Mit der Resonanz auf die bereits zum elften Mal veranstaltete Partynacht waren die Veranstalter sehr zufrieden. „Schon im Vorverkauf waren die Karten schnell weg“, berichtete stellvertretender RSV-Vorsitzender Mark Teupke.

Regen Zulauf gab es schon am Vortag, als der RSV zu seinem traditionellen Vatertagsfest eingeladen hatte. Dieses, so Teupke, werde schon seit fast 40 Jahren veranstaltet, lange Zeit schulterten es die Sportler gemeinsam mit der Wullenstetter Feuerwehr. Viele Vatertags-Ausflügler und Familien bevölkern da die Tische und Bänke im und ums Zelt am Alten Fußballplatz an der Heerstraße. Froh war der RSV-Vorsitzende auch diesmal über das strahlende Wetter: „Es war der erste schöne Tag – das lief richtig klasse“, freute sich Mark Teupke, „und die Gäste waren echt begeistert“. (ahoi)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren