Newsticker
RKI meldet 10.454 Corona-Neuinfektionen und 71 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Blaustein: In Blaustein schlagen Flammen aus einer Zeltplane

Blaustein
06.09.2021

In Blaustein schlagen Flammen aus einer Zeltplane

Am Montagmorgen brannte im Blausteiner Stadtteil Klingenstein dieses Zelt, das als Materiallager genutzt wurde.
Foto: Thomas Heckmann

Ein Brand bei einem Handwerksbetrieb in Blaustein ruft die Feuerwehr auf den Plan.

Am Montagmorgen brannte im Blausteiner Stadtteil Klingenstein ein Zelt, das als Materiallager genutzt wurde. Gegen halb sechs Uhr morgens wurde die Feuerwehr wegen dem Brand bei einem Handwerksbetrieb alarmiert, gleichzeitig versuchten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit Feuerlöschern den Brand zu bekämpfen. Als die ersten Feuerwehrleute eintrafen, schlugen bereits Flammen aus der Zeltplane und starker Rauch war zu sehen.

Die Feuerwehr stellt mit Wärmebildkamera fest: Keine Gefahr mehr in Blaustein

Der Löschangriff der Feuerwehr führte zu einem schnellen Erfolg und der größte Teil des Zeltes und der eingelagerten Materialien konnte vor den Flammen geschützt werden. Da das Zelt direkt an einem Gebäude stand, schlugen die Flammen auch an der Giebelwand hoch und hinterließen eine Rußspur. Mit einer Wärmebildkamera überprüften die Feuerwehrleute, ob sich das Gebäude gefährlich erwärmt hat. Da keine weitere Gefahr bestand, konnte die Polizei die Ermittlungen zur Brandursache aufnehmen. Den Sachschaden schätzt sie auf rund 4000 Euro.

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.