Newsticker
Österreich führt eine allgemeine Impfpflicht zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Corona: Kinderkonzert verschoben

Corona
19.03.2020

Kinderkonzert verschoben

Schüler und Lehrer der Musikschule bei der Probe für das Konzert.
Foto: ahoi

Die Musikschule Senden hat eine große Aufführung mit vielen Abteilungen geplant

Seit mehr als 60 Jahren ist „Die kleine Hexe“ ein Hit: Ihre eigene Version des Kinderbuchklassikers von Otfried Preußler probten die Schüler der Sendener Musikschule etwa zwei Wochen lang. Das Kinderkonzert mit rund 80 Akteuren sollte am Wochenende, 21. und 22. März, stattfinden – wegen des Coronavirus muss es nun verschoben werden. Der neue Termin steht noch nicht fest, aber die Karten bleiben gültig. „Es tut uns sehr leid für die Kinder, die ja schon lange geübt haben. Daher wollen wir das Stück auf jeden Fall noch aufführen“, sagte Ralf Ritscher, stellvertretender Leiter der Musikschule.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.