Newsticker
AstraZeneca-Impfstoff wird ohne Priorisierung freigegeben
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Coronavirus: Ulmer Professorin: „Wissenschaftler haben schon lange gewarnt“

Coronavirus
20.04.2020

Ulmer Professorin: „Wissenschaftler haben schon lange gewarnt“

Alles deutet laut vielen Wissenschaftlern darauf hin, dass der Ursprung der Corona-Pandemie der Huanan Wet Market in Wuhan war.
Foto: Wu Hong (Symbolfoto)

Plus Professorin Simone Sommer ist Expertin für Krankheiten, die von Tieren auf den Menschen überspringen. Sie erklärt, was Naturzerstörung mit dem Coronavirus zu tun hat.

Seit Wochen hält die Corona-Pandemie die Welt in Atem: Auf einem Fischmarkt im chinesischen Wuhan soll das potenziell lebensbedrohliche Virus vom Tier auf den Menschen übergesprungen sein. Professorin Simone Sommer von der Universität Ulm ist Expertin für solche „Zoonosen“. Im Interview erklärt die Leiterin des Instituts für Evolutionsökologie und Naturschutzgenomik was passieren muss, damit Erreger die Artengrenzen übertreten und welche Rolle dabei die Umweltzerstörung und der Verzehr von Wildtieren spielen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

22.04.2020

Wie im Artikel zu lesen ist, heißt der Markt "Huanan Wet Market". In Deutschland kann man sich darunter vielleicht nur einen Fischmarkt vorstellen. Aber auf dem Hamburger Fischmarkt gibt's vielleicht auch nicht nur Fischstäbchen und Ölsardinen...

Permalink
20.04.2020

aha , ? auf einem Fischmarkt liegen geschlachtete und Geräucherte Hunde ?? wer will uns leser den hier gerade die hopsen mit der keule anziehen ?

Permalink
20.04.2020

"Auf einem Fischmarkt im chinesischen Wuhan soll das potenziell lebensbedrohliche Virus vom Tier auf den Menschen übergesprungen sein." NEIN. DAS IST AUS EINEM CHINESISCHEN LABOR AUSGEBROCHEN.

Permalink
20.04.2020

Das ist ein bloßes Gerücht, das die Menschen in Angst versetzen soll. Dafür gibt es keine Belege, und es ist nicht hilfreich, solche Gerüchte anonym weiterzuverbreiten.

Permalink
27.04.2020


Das größere Problem ist wohl, dass sich Laien anmaßen alles besser zu wissen als Experten. Auf diese Weise entstehen meist Verschwörungstheorien.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren