Newsticker
RKI meldet 8103 Neuinfektionen und 96 Tote
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Dekanatssynode entscheidet über Kahlrückenalpe

Abstimmung

22.06.2017

Dekanatssynode entscheidet über Kahlrückenalpe

Der Ablauf des Treffens heute Abend ist genau gegliedert

Zu einer außerordentlichen Sitzung kommt die Dekanatssynode Neu-Ulm/Günzburg heute im Gemeindehaus, Feuchtmayerstraße 8, in Günzburg zusammen. Ab 18.45 Uhr geht es los. Der Ablauf des Abends ist gegliedert: Nach einer Andacht geht es um die Zukunft der Kahlrückenalpe. Amtsgerichtsdirektor Bernt Münzenberg wird die Gespräche leiten. Als Erstes werden die Modelle „Verkauf der Kahlrückenalpe“ und „befristeter Weiterbetrieb“ vorgestellt, anschließend folgen Redebeiträge, dann Gegenreden von Friedrich Martin und Tobias Praetorius. Am Ende müssen sich die Anwesenden für den Verkauf oder den Weiterbetrieb entscheiden. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren