Newsticker
Erstmals über 200.000 Neuinfektionen gemeldet – Inzidenz über 1000
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Die Justiz stellt sich im Zeugenstand

04.10.2007

Die Justiz stellt sich im Zeugenstand

Richterin und Staatsanwalt im Zeugenstand, die Justiz am Pranger - das Amtsgericht Neu-Ulm verhandelte gestern unter dem Vorsitz von Amtsgerichtsdirektor Dr. Bernt Münzenberg den Vorwurf einer falschen Versicherung an Eides statt. Am Ende stand ein Urteil: 18 000 Euro Geldstrafe, die höchste die heuer am Amtsgericht Neu-Ulm verhängt wurde.

Schweres Geschütz

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.