1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Die Zeit steht immer noch still...

22.07.2010

Die Zeit steht immer noch still...

Steht still - wie lange noch? Die alte Bahnhofsuhr in Senden. Foto: arc
Bild: arc

Senden Die alte Bahnhofsuhr steht still - und das schon seit Langem. Das ehemalige Bahnhofsgebäude ist nun zwar im unteren Teil zur Post geworden, aber die Zeit scheint dennoch angehalten zu sein.

"Um die Uhr werden wir uns kümmern. Die wird wieder instand gesetzt", sagt Siegfried Fernitz, der Geschäftsführer der Firma "Main Asset Management GmbH" aus Dreieich auf Anfrage unserer Zeitung. Die Firma ist Eigentümerin des Gebäudes und hat in den oberen Etagen auch Wohnungen eingebaut.

Wohnungen sind fertig

Diese sind jetzt fertig, "wir beginnen mit der Vermarktung", so Fernitz. "Es sind sehr schöne Wohnungen geworden, die man in einem Bahnhof nicht vermuten würde."

Im Untergeschoss hat die Post ihren Sitz. Die Filiale war im Mai von der Ortsstraße in die Bahnhofstraße gezogen (wir berichteten). (ast)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren