Newsticker
Gesundheitsminister wollen Besuchseinschränkungen in Senioren- und Pflegeheimen lockern
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Dieb gibt sich als Handwerker aus

Ulm

16.06.2017

Dieb gibt sich als Handwerker aus

Ein Dieb hat sich als falscher Handwerker ausgegeben.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein falscher Handwerker hat am Dienstagmorgen in der Wohnung einer Rentnerin in Ulm Beute gemacht.

Eine Rentnerin ist am Dienstag in ihrer Ulmer Wohnung von einem falschen Handwerker bestohlen worden. Gegen 10.30 Uhr stand der Unbekannte vor der Haustür der Seniorin in der Römerstraße. Er sprach von einem Wasserrohrbruch, den er reparieren müsste. Wie die Polizei mitteilt, lenkte er die Frau im Haus geschickt ab. So hatte er offenbar genug Zeit, die Räume zu durchsuchen. Erst später bemerkte die Ulmerin, dass ihr ganzer Schmuck fehlt.

Sie erstattete Anzeige bei der Polizei. Die sucht jetzt nach dem Dieb, einem etwa 40 Jahre alten Mann mit kräftiger Figur. Er trug einen schmal geschnittenen, dunklen Bart und sprach hochdeutsch. Bekleidet war der Unbekannte mit einer dunkelblauen Weste und einer dunkelblauen, knielangen Hose. Er trug eine rote Schildmütze. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren