1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Dieter Bohlen singt in der Ratiopharm-Arena

Ulm

07.10.2019

Dieter Bohlen singt in der Ratiopharm-Arena

Dieter Bohlen sieht sich als Entertainer.
Bild: Daniel Bockwoldt (dpa)

Am 11. März 2020 sind in Neu-Ulm Hits wie „You’re My Heart, You’re My Soul“ zu hören. Das neue Jahr bringt noch mehr Musik-Prominenz in die Arena.

Dieter Bohlen findet vieles „mega“ – und geht deswegen auf eine „Mega-Tournee“. Die führt ihn 2020 auch nach Neu-Ulm: Am Mittwoch, 11. März, gastiert er um 20 Uhr in der Ratiopharm-Arena.

Der Veranstalter verspricht 22 Nummer-eins-Hits am Stück von dem dann schon 66-Jährigen, der mit den Bands Modern Talking und Blue System zum Star wurde, später als Produzent unter anderem Chris Norman und Andrea Berg zu Hits verhalf und inzwischen das Gesicht der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ ist.

Dieter Bohlen kündigt für Neu-Ulm ein Schlagermedley an

Gemeinsam mit einer achtköpfigen Band spielt Bohlen in der Arena bekannte Songs von „You’re My Heart, You’re My Soul“ (Modern Talking) bis „Mamacita“ (Mark Medlock), aber auch ein Schlagermedley. Der Vorverkauf hat bereits begonnen, Karten gibt es unter anderem online auf ulmtickets.de.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Dieter Bohlens Auftritt ist nur eines von mehreren Konzerten im kommenden Jahr in der Neu-Ulmer Halle. Weitere Gäste sind Andrea Berg (24. Januar), Adel Tawil (30. Januar), die Kelly Family (8. Februar), Annenmaykantereit (23. Februar), Wanda (2. März), Peter Maffay (12. März) und Max Giesinger (13. März).

So prominent wie in den ersten Monaten 2020 war das Live-Musik-Angebot in der Ratiopharm-Arena noch nie. (mgo)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren