Newsticker
Neuer Impfrekord in Deutschland: 1,35 Millionen Corona-Impfungen an einem Tag
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Donaufest: „Treibgut“ ist in Ulm angekommen

Donaufest
23.04.2016

„Treibgut“ ist in Ulm angekommen

Viel Freude über einen Stapel Papier: (von links) Alexander Balanescu, Neu-Ulms OB Gerold Noerenberg und sein Ulmer Kollege Gunter Czisch.
Foto: Horst Hörger

Alexander Balanescu übergibt offiziell die Partitur seiner Komposition. Was das Publikum im Juli erwartet

Zum Thema Partitur und Pünktlichkeit mussten sich die Organisatoren des Internationalen Donaufestes zuletzt jeden erdenklichen Witz anhören: Im Jahr nach dem Fiasko um das abgesagte „Ulmer Oratorium“ ist das Vertrauen in die Zuverlässigkeit von Komponisten in Ulm eher schwach ausgeprägt. Doch jetzt haben die Verantwortlichen gut Lachen: Gestern übergab Alexander Balanescu im „Haus der Donau“ die fertige Partitur für das Stück „Treibgut“ an die Oberbürgermeister von Ulm und Neu-Ulm.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren