Newsticker
Laschet übernimmt volle Verantwortung für Debakel bei Bundestagswahl
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Elchingen: CSU nominiert Thorsten Freudenberger als Landratskandidat

Elchingen
22.09.2019

CSU nominiert Thorsten Freudenberger als Landratskandidat

Landrat Thorsten Freudenberger wurde in Elchingen zum CSU-Kandidaten für die Landratswahl 2020 nominiert. Erste Gratulantin war Beate Merk.
Foto: Gerrit-R. Ranft

Thorsten Freudenberger wird in Elchingen mit 100 Prozent der gültigen Stimmen als CSU-Kandidat für die Kommunalwahl 2020 nominiert. Was Beate Merk über ihn sagt.

Die Vertreterversammlung des CSU-Kreisverbands Neu-Ulm hat am Freitagabend im Oberelchinger Konstantin-Vidal-Haus Landrat Thorsten Freudenberger mit 76 Stimmen zum CSU-Kandidaten für die Landratswahl im kommenden Frühjahr bestimmt. Erste Gratulantin war die Landtagsabgeordnete und ehemalige Staatsministerin Beate Merk.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.