Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Exhibitionist belästigt junge Frauen an Iller in Neu-Ulm

Neu-Ulm

09.08.2020

Exhibitionist belästigt junge Frauen an Iller in Neu-Ulm

Ein Exhibitionist hat sich an der Iller vor mehreren Frauen entblößt. Die Polizei sucht Zeugen.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Ein geschätzt 60 Jahre alter Mann hat mehrere junge Frauen am Kiesstrand bei der Illerbrücke in Neu-Ulm belästigt. Obwohl die Polizei schnell sucht, findet sie ihn nicht.

Die Polizei sucht einen Exhibitionisten, der am Freitag an der Iller mehrere junge Frauen belästigt hat. Wie die Polizei mitteilt, stand der Mann am Freitag zwischen 17.30 und 17.45 Uhr am Kiesstrand der Iller, direkt in der Nähe der Illerbrücke.

Die Polizei Neu-Ulm sucht Zeugen zum Exhibitionisten

Der ältere, nach äußerem Erscheinen etwa 60 Jahre alte Mann, onanierte dort und suchte dabei Blickkontakt zu mehreren jungen Frauen, teilt die Polizei mit. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen, an denen auch Kräfte der baden-württembergischen Polizei beteiligt waren, wurde der bislang unbekannte Täter vor Ort nicht mehr entdeckt.

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm hat Ermittlungen wegen exhibitionistischer Handlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0731/8013-0 zu melden. (az)

Exhibitionist belästigt junge Frauen an Iller in Neu-Ulm

Lesen Sie auch:

Mann stirbt nach Absturz eines Segelflugzeugs: Gutachter ermitteln

Im Dienste von Unfallopfern: ASB Ulm bekommt neuen Kommandowagen

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren