Newsticker
Nato startet Aufnahmeverfahren für Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Flüchtlinge: Die Asylhelfer atmen auf

Flüchtlinge
25.09.2018

Die Asylhelfer atmen auf

Der afghanische Flüchtling Basir Sediqi darf bleiben, dafür haben zwei Helferkreise gekämpft.
Foto: Elena Flügel

Lokal Wie der Elchinger Helferkreis und der Verein Menschlichkeit eine gewaltige Kampagne für einen jungen Afghanen aufzogen und damit tatsächlich erfolgreich waren

Das Ringen hat fast drei Monate gedauert und heftig an den Nerven der Beteiligten gezerrt – doch letztlich den kaum mehr für möglich gehaltenen Erfolg gebracht. Der Helferkreis Asyl in Elchingen ist froh und glücklich, dass der von der Abschiebung bedrohte Basir Sediqi nun doch bleiben und eine Ausbildung beginnen darf. Er wird in einem Hotel in Blaustein zum Hotelfachmann geschult. Dass sich die Bemühungen gelohnt haben, liegt auch an einer bayerischen Politikerin.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.