Newsticker
AfD-Kandidat Kaufmann fällt bei Wahl zum Bundestags-Vizepräsident durch
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Holzheim/Neuhausen: Feuerwehren kritisieren bürokratischen Aufwand

Holzheim/Neuhausen
11.03.2020

Feuerwehren kritisieren bürokratischen Aufwand

Wohin mit dem mehr als 50 Jahre alten „Opel Blitz“, wenn die Holzheimer Feuerwehr ein neues Fahrzeug erhält? Diese Frage ist noch nicht beantwortet.
2 Bilder
Wohin mit dem mehr als 50 Jahre alten „Opel Blitz“, wenn die Holzheimer Feuerwehr ein neues Fahrzeug erhält? Diese Frage ist noch nicht beantwortet.
Foto: Willi Baur

Mannschaftstransportwagen kommt später. Die Einsatzkräfte in Holzheim und Neuhausen haben aber noch andere Sorgen.

Nur zu gerne hätte Holzheims Bürgermeisterin Ursula Brauchle der örtlichen Feuerwehr noch den, seit drei Jahren gewünschten, Mannschaftstransportwagen übergeben. Doch damit wird es bis zum Ende ihrer Amtszeit im April nichts mehr. „Vielleicht kommt er ja noch im Herbst“, meinte sie am Montag bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren Holzheim und Neuhausen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.