Newsticker
Pfizer-Chef: Wahrscheinlich dritte und jährliche Impfdosis notwendig
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. In Nersingen gibt’s was zu gewinnen

21.11.2019

In Nersingen gibt’s was zu gewinnen

Auf dem Weihnachtsmarkt Nersingen können Gewinnlose gegen Preise eingelöst werden.

Verein startet Tombola

Die traditionelle Weihnachtstombola des Nersinger Vereins „Chance auf Bildung – Zeit für Kinder“ startet am kommenden Samstag, 23. November: Dann wird die Tombola um 10 Uhr im Edeka-Markt Göres offiziell eröffnet. Die Flötenkinder des Musikvereins Nersingen werden musikalisch auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Die Auftaktaktion endet gegen 12 Uhr, ein Los kostet wie immer zwei Euro. Lose können bis Donnerstag, 26. Dezember, an vielen Verkaufsstellen in Nersingen gekauft werden. Unter den 4400 Losen befinden sich 1100 Gewinne im Gesamtwert von über 12000 Euro. Darunter sind beispielsweise Gartenkleingeräte, Einkaufs- und Essensgutscheine, Kinderspielsachen, Markenkleidung, Schmuck sowie Eintrittskarten für Kino, Theater und Sportveranstaltungen. Gewinnlose können ab Mittwoch, 4. Dezember, am Stand des Vereins auf dem Nersinger Weihnachtsmarkt eingelöst werden.

Der Erlös aus dem Losverkauf geht komplett an den Verein. Das Geld fließt unter anderem in zusätzliche Förderstunden an den Schulen der Gemeinde und kommt damit unter anderem Kindern zugute, die lange krank waren, die nicht ausreichend Deutsch sprechen, aus sozial schwierigen Verhältnissen kommen oder auch Kindern aus Familien, die in eine Notlage geraten sind. (aat)

Verkauft werden die Lose ab Montag, 25. November, beim Edeka-Markt Göres, in der Praxis Dr. Büchner und Dr. Blum, bei der Büttel-Apotheke, bei der Post-Filiale, bei Hörwelt Noack (alle in Nersingen), bei Heudorfer + Thiele in Oberfahlheim, im Landgasthof St. Martin in Unterfahlheim sowie bei der VR-Bank in Straß.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren