Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Kommentar: Dorfladen Witzighausen ist gelungenes Bürgerprojekt

Dorfladen Witzighausen ist gelungenes Bürgerprojekt

Kommentar Von Carolin Lindner
10.01.2020

Viele beklagen ein fehlendes Engagement in der heutigen Gesellschaft. In Witzighausen beweisen Bürger das Gegenteil und gründen einen Dorfladen.

Kaum ein Thema ist in den vergangenen Jahren so präsent gewesen wie das Ehrenamt – oder genauer gesagt das fehlende Engagement für ein Ehrenamt. Egal in welchen Ort in der Region man blickt: Die Menschen scheinen sich weniger Zeit zu nehmen, um sich für das Gemeinwohl oder die gute Sache zu engagieren. Das schlägt sich in verschiedenen Bereichen nieder. Vereine suchen monatelang nach Mitgliedern, die sich im Vorstand engagieren wollen. Chöre müssen sich teilweise gar auflösen, weil niemand mehr mitsingt. Feuerwehren starten groß angelegte Aktionen, weil ihnen der Nachwuchs fehlt – was das für die Sicherheit aller in einigen Jahren bedeutet, mag sich niemand vorstellen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.